Herzlich Willkommen beim WebOPAC der Stadtbücherei Berching.
Sie können hier unseren gesamten Medienbestand durchsuchen (8.463 Medien),
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

{#Bücherei-Siegel}
BITTE BEACHTEN:

Für den KINDER-Medienbereich bitten wir NACH WIE VOR um TERMINABSPRACHE
>>> Termin jetzt online buchen!!! <<<

Unsere Besuchsvorgaben:

Hygienekonzept der Stadtbücherei Berching

1. Besuche im KINDER-MEDIENBEREICH möglichst nur nach Terminvereinbarung unter

  Terminland.de - Termin jetzt online buchen   oder 

  • Wenn Sie keinen Termin vereinbart haben, kann es zu längeren Wartezeiten kommen!
  • Leser*innen können auch gerne (per E-Mail) eine Wunschliste zusammenstellen mit Büchern, die wir ihnen in Stofftaschen vorbereiten. Abholung erfolgt kontaktlos an unserer Eingangstür zu einem bestimmten Termin.

2. Betreten der Räume nur nach Aufforderung!

  • nur mit Mundschutz
  • Abstandsregeln sind einzuhalten
  • Händedesinfektion steht am Eingang bereit
  • Verweildauer nach Absprache

3. Kontaktlose Rückgabe und Ausleihe:

  • Ausleihtheke ist durch Plexiglas geschützt
  • Leser*in hält die Medien zum Scannen vor die Ausleihtheke
  • Leser*in legt die zurückgegebenen Medien in bereitgestellte Kiste
  • Diese Medien bleiben 48 Stunden in „Quarantäne‟ und werden dann erst von uns rückgebucht
  • Leser*in packt die neu entliehenen Medien nach dem Scannen in seine mitgebrachte Tasche und nimmt sie mit

Stand: 03.08.2020

Gewinner der Ferien-Aktionen ausgezeichnet:

Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir am Sonntagvormittag im Hans-Kuffer-Park vierzig Preise für die Teilnehmer an unseren Ferienprogrammen übergeben. Stadtpfarrer Francesco Benini und Matthias Schmidt zogen aus über 90 eingegangenen Teilnahmekarten und sorgten für strahlende Gesichter bei den Kindern.

{#Ferien2020-D}

Bei der Aktion "Lesen, was geht!" wurden Benedikt Stephan, Georg Simon und Magdalena Herold als Berchinger SuperLeser ausgezeichnet. Sie hatten jeweils die zugelassene Höchstzahl der Bücher gelesen und mit einer eigenen Bewertung eingereicht.

{#Ferien2020-A-neu} {#Ferien2020-C}     

Die Bewertungskarten dienten wie die Kreativ-Mitmachkarten als Lose. Möglich gemacht haben dies die Spender der Preise, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken möchten:
Optik Eichinger, Baugeschäft Englmann, Hotel Gasthof Blaue Traube, Stadtapotheke und St. Lorenz-Apotheke, Brauerei-Gasthof Winkler, POST BERCHING, Elektro Frey, Tankstelle Kienlein, Abenteuerpark Beilngries, Stadt Velburg, Dinosaurier Park Altmühltal, Kelten-Römer-Museum Manching, Altmühltherme Treuchtlingen und die Stadt Donauwörth.

Lesen und Gutes tun

{#}

Ab und an möchten Sie ein Buch für sich haben oder eins verschenken und bestellen sich das gewünschte im Internet...

Wenn Sie künftig dabei unsere Bücherei unterstützen möchten, stöbern Sie auf www.michaelsbund.de in mehr als 450.000 lieferbaren Artikeln, lassen sich von mehreren Tausend Rezensionen und persönlichen Empfehlungen inspirieren und nutzen Sie eine sichere und bequeme Abwicklung

Wie auch wir können Sie sich hier auf die fachliche Kompetenz unseres Verbandes verlassen. Durch die übersichtliche Navigation finden sich alle schnell zurecht. Einige unserer Leserinnen und wir selbst haben es schon ausprobiert und sind rundum begeistert.

Und das Beste ist: Die Stadtbücherei Berching erhält 10 % Provision Ihres Einkaufswertes, wenn Sie uns als Vermittlungspartner auswählen, und kann dies wieder für den Neukauf von Medien verwenden! Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

Erfahren Sie hier mehr über das Vermittlungsprogramm des Sankt Michaelsbundes:

Unser aktuelles Monatsthema:

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“

„Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.
Lerne nur das Glück ergreifen,
Denn das Glück ist immer da.“

Angelehnt an Dichterfürst Goethe haben wir uns das Altmühltal für unser September-Monatsthema ausgesucht.

Genießt die schönen Tage – rauf aufs Radl, und los geht’s von zuhause aus ins Altmühltal. Viele Wanderwege sind auch fürs Fahrrad geeignet.

Oder die langsamere Version – zieht eure Wanderschuhe an, packt den Rucksack, und los geht’s auf Schusters Rappen. Erkundschaftet die schönen Wanderwege in unserer Gemeinde und Umgebung.

Interessenkreis: Altmühltal

Die Variante vom heimischen Gartenstuhl aus – diverse Romane und Geschichten, Sagen und Märchen oder zahlreiche Informationen zum Ludwigs- oder zum Rhein-Main-Donau-Kanal, auch geschichtliche Hintergründe über unsere Nachbarstädte und unsere Region.

Familienkonto
Sie können die Leserkonten Ihrer Familie verknüpfen -
und in Zukunft schneller mehrere Konten verlängern!

{#Familie}

  • Loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem dazugehörigen Passwort in das Leserkonto eines Familienmitglieds (z.B. Ihres Kindes) ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Einstellungen – Familienzugriff".
  • Dort können Sie das angezeigte Hauptkonto (im Normalfall das Konto eines Elternteiles) durch Setzen der Haken mit dem des eingeloggten Familienmitglieds verknüpfen.

  • Sollte der Button „Familienzugriff" nicht erscheinen, haben Sie sich mit dem bei uns eingerichteten  „Hauptkonto" der Familie eingeloggt. Loggen Sie sich mit einer anderen Ausweisnummer ein bzw. kontaktieren Sie uns.
  • Danach loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem Passwort des „Hauptkontos" ins Leserkonto ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Familie".
  • Hier sehen Sie alle Ausleihen der verknüpften Personen. Wollen Sie nur Ihre eigenen Ausleihen einsehen, klicken Sie auf „Entleihungen".
  • Wenn Sie Medien eines anderen Kontos verlängern möchten, wechseln Sie in das entsprechende Leserkonto durch Klick auf den Pfeil rechts oben neben der Ausweisnummer und dann auf „Entleihungen".
  • Bitte beachten Sie: Diese Möglichkeit besteht nur, wenn wir Sie als „Familie" bei uns im System verknüpft haben. Sollte dies nicht der Fall sein, melden Sie sich bitte bei uns.
  • Die verknüpften Leserkonten sehen Sie aktuell nicht in der mobilen Version des Leserkontos. Wechseln Sie auf Ihrem Handy/Tablet bei Bedarf in die Desktop-Version.
mehr...
Email-Benachrichtigungen

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto "E-Mail-Benachrichtigungen" wählen, werden Sie von uns benachrichtigt, sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Ausleihfristen besser im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste "Leserkonto"
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (Geburtsdatum) an
  • Klicken Sie in Ihrem "Leserkonto" auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

In den Einstellungen können Sie auch Ihr Passwort ändern. Sollten Sie es vergessen, setzen wir es wieder auf das Standardpasswort zurück.

mehr...
WebOPAC Mobil
hier scannen Jetzt für Ihr Smartphone!
WebOPAC Mobile als WebApp

Ab sofort können Sie auch bequem von unterwegs mit Ihrem iPhone, Android- oder Windows-Smartphone etc. den Katalog der Stadtbücherei Berching durchsuchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf Ihr Leserkonto zuzugreifen, Verlängerungen vorzunehmen und Ihre Vorbestellungen zu überprüfen.

Probieren Sie es aus!

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den angezeigten QR-Code (z.B. mit der App QR Code Scanner v. Having Fun), öffnen Sie den Link in Ihrem mobilen Browser und speichern Sie ihn als Lesezeichen oder auf Ihrem Homebildschirm.

 

Oder nutzen Sie mit Adroid die Web Opac-App für die Stadtbücherei Berching von Raphael Michel.

mehr...
Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort eingeben und auf "Anmelden" klicken.
Standardpasswort nur für die 1. Anmeldung ist Ihr Geburtsdatum!

Jederzeit eBooks, eAudios & ePaper ausleihen:

{#leoNord-onleihe}

Ganz einfach! - Mit Lesernummer & aktuellem Passwort

Öffnungszeiten
          Mittwoch: 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  Donnerstag:   19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  Freitag: 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  Sonntag: 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Kontakt

Stadtbücherei Berching
Johannesbrücke 1
92334 Berching
Tel. 0 84 62 / 95 27 89
e-mail: stadtbuecherei@berching.de

Ansprechpartnerin: Barbara Großmann

 Berching Bücherei Stadtbücherei Onleihe

{#sulz}

Die Stadtbücherei Berching befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Bürgerspitals, einer Art Alten- und Pflegeheim, das auf eine Stiftung aus dem 14. Jahrhundert zurückgeht.

 

Der ursprüngliche Spitalbau mit Kapelle blieb erhalten und wurde in den Jahren 1987/88 umgestaltet. Mit der Sanierung des Dachstuhles wurde der Dachreiter mit der ehemaligen Spitalglocke erneuert. Im Untergeschoss mit Kapellenraum zog die Stadtbücherei Berching ein.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Gebäude:
"Aus der Geschichte des Heiliggeist-Spitals Berching"
zusammengestellt von Josef Kraus

mehr...



Im Leserkonto anmelden.