Herzlich Willkommen beim WebOPAC der Stadtbücherei Berching.
Sie können hier unseren gesamten Medienbestand durchsuchen (8.604 Medien),
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

{#Bücherei-Siegel}
COVID-19 #wirlesenzuhause

Seit 18. März ist die Stadtbücherei Berching bis auf Weiteres
>>> GESCHLOSSEN !!! <<<

Alle Medien werden automatisch verlängert, die Onleihe ist auch bei fälliger Gebühr möglich!

Für NEUE LESER und INTERESSIERTE AN DER ONLEIHE:

Um die Onleihe bei LEO-NORD mit fast 20.000 eMedien nutzen zu können, bieten wir Ihnen das Angebot, von uns - mit ein paar Tagen Geduld - neu in der Stadtbücherei Berching aufgenommen zu werden!

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter stadtbuecherei@berching.de, möglichst mit dem Foto oder Scan des ausgefüllten Formulars "Anmeldung / Erklärung zur Benutzungsordnung der Stadtbücherei Berching", das Sie hier herunterladen können: Anmeldung.pdf

{#}

Onleihe: "virenfreie" eBooks, eAudios und mehr ;o)

Wenn Sie nicht in die Bücherei kommen können... - Wir bringen die Bücherei zu Ihnen!

Mit Ihrem Büchereiausweis haben Sie jederzeit und überall Zugriff auf fast 20.000 eMedien:

Die Wochen zuhause können ganz schön lang - und langweilig werden! Auch wenn Sie bisher noch nicht unsere Onleihe bei LEO-NORD genutzt haben, es ist wirklich sehr einfach! Zur Anmeldung benötigen Sie nur Ihre Lesernummer und Ihr aktuelles WebOPAC-Passwort. - Und im Zweifelsfall gibt es hier Hilfe!

Neben der Schule der magischen Tiere, Gregs Tagebüchern, der Kuh Liselotte und dem Drachen Kokosnuss gibt es noch unzählige weitere aktuelle Titel:

{#} {#}{#}

{#} {#} {#} {#} {#} {#} {#}
{#} {#} {#}und viele mehr...

Sie sehen, die Auswahl ist groß! Nutzen Sie also bei uns in der Stadtbücherei Berching den kostenlosen Zugang zur eBook-Ausleihe von LEO-NORD. Hier können Sie sich bequem und rund um die Uhr Ihren Lesestoff in Form von eBook und ePaper besorgen, ebenso Hörbücher in Form von eAudio.

Noch mehr digitales "Lesefutter" für Ihre Kinder:

Der digitale Bilderbuchservice Polylino und auch die sehr innovative Leselernplattform onilo.de stellen derzeit kostenfreie Zugänge bereit, die Eltern und alle anderen Interessierten nutzen können:

Polylino

Ab sofort können Eltern die Polylino-App herunterladen und sich mit folgenden Daten einloggen:

Benutzername: polylinohome
Passwort: 987654321

Damit haben die Kinder Zugriff auf einem Teil des Angebots von Polylino (insgesamt 60 Bilderbücher, die in bis zu 50 Sprachen eingelesen sind). Der Zugriff ist kostenlos und erst einmal bis zum 16. April begrenzt.
Aufgrund vieler Zugriffe kann es im Moment allerdings zu Verzögerungen beim Einloggen und Laden der Bücher kommen.

onilo.de

Als digitale Plattform bietet onilo.de vielfältige Materialien zum individuellen Lesen und zum "Homeschooling". So wird allen Lehrern, Erziehern und Eltern, die von den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Epidemie betroffen sind, kostenlos und unbürokratisch voller Zugriff auf sämtliche Inhalte gewährt.

Mit dem Rabattcode "Krisenhilfe" kann eine Entdeckerlizenz kostenlos im Reiter "Monatslizenzen" bestellt werden. Die Freischaltung der Bestellung erfolgt umgehend. Sie werden per E-Mail über die Freischaltung informiert.

Hinweis: Es handelt sich nicht um ein Abo, Ihre kostenlose Lizenz läuft nach Freischaltung einen Monat und endet dann automatisch. Sie haben mit der Entdeckerlizenz Zugriff auf alle Boardstories, Unterrichtsmaterialien und Bastelanleitungen.

Unsere Tipps für Ihre Lektüre:

Unsere Teammitglieder haben die aktuellen Romane gesichtet und geben hier ihre Leseempfehlungen für Sie weiter - viele davon sind auch in der Onleihe erhältlich:

{#Buchvorstellung Januar2020}

Der große Garten
(Leben einer Städterin auf dem Lande)

von Lola Randl

 

Dort
(schwerwiegendes Geheimnis)

von Niko Stoifberg

Mein Leben als Sonntagskind
(Erwachsenwerden mit Autismus)

von Judith Visser
auch als eBook bei leo-nord.de

Effi liest
(Berlin, 1894; Ausbruch aus Traditionen)

von Anna Moretti
auch als eBook bei leo-nord.de

Die letzten ihrer Art
(3. Teil des „Klimaquartetts“)

von Maja Lunde

Schlagwort: Buchvorstellung 30.01.2020

Milchzähne
(Fremde)

von Helene Bukowski
auch als eBook bei leo-nord.de

Die Saiten des Lebens
(Harfen und Verstecke)

von Hazel Prior
auch als eBook bei leo-nord.de

Der Gesang der Flusskrebse
(Schicksal eines Mädchens)

von Delia Owens
auch als eBook bei leo-nord.de

Tante Martl
(unscheinbar – doch besonders)

von Ursula März

Blackbird
(Erwachsenwerden in den 70ern)

von Matthias Brandt
auch als eBook bei leo-nord.de

Ein Passwort für die Pippilothek
(Bilderbuch)

von Lorenz Pauli
und Kathrin Schärer

Nutzen Sie auch gleich die Liste aller unserer bisherigen Buchempfehlungen!

Lesen und Gutes tun

{#}

Ab und an möchten Sie ein Buch für sich haben oder eins verschenken und bestellen sich das gewünschte im Internet...

Wenn Sie künftig dabei unsere Bücherei unterstützen möchten, stöbern Sie auf www.michaelsbund.de in mehr als 450.000 lieferbaren Artikeln, lassen sich von mehreren Tausend Rezensionen und persönlichen Empfehlungen inspirieren und nutzen Sie eine sichere und bequeme Abwicklung

Wie auch wir können Sie sich hier auf die fachliche Kompetenz unseres Verbandes verlassen. Durch die übersichtliche Navigation finden sich alle schnell zurecht. Einige unserer Leserinnen und wir selbst haben es schon ausprobiert und sind rundum begeistert.

Und das Beste ist: Die Stadtbücherei Berching erhält 10 % Provision Ihres Einkaufswertes, wenn Sie uns als Vermittlungspartner auswählen, und kann dies wieder für den Neukauf von Medien verwenden! Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Erfahren Sie HIER mehr über das Vermittlungsprogramm des Sankt Michaelsbundes.

{#}{#}{#}

mehr...
23. April: Welttag des Buches
{#WDB2018_Hauptlogo-ohne-jahr_orange}

Auch im Jahr 2020 möchten wir die Woche rund um den Welttag des Buches besonders gestalten. Wir können heuer unseren 3. Geburtstag beim Onleiheverbund LEO-NORD feiern. 

Lassen Sie sich von unseren Aktionen überraschen!
Familienkonto
Sie können die Leserkonten Ihrer Familie verknüpfen -
und in Zukunft schneller mehrere Konten verlängern!

{#Familie}

  • Loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem dazugehörigen Passwort in das Leserkonto eines Familienmitglieds (z.B. Ihres Kindes) ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Einstellungen – Familienzugriff".
  • Dort können Sie das angezeigte Hauptkonto (im Normalfall das Konto eines Elternteiles) durch Setzen der Haken mit dem des eingeloggten Familienmitglieds verknüpfen.

  • Sollte der Button „Familienzugriff" nicht erscheinen, haben Sie sich mit dem bei uns eingerichteten  „Hauptkonto" der Familie eingeloggt. Loggen Sie sich mit einer anderen Ausweisnummer ein bzw. kontaktieren Sie uns.
  • Danach loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem Passwort des „Hauptkontos" ins Leserkonto ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Familie".
  • Hier sehen Sie alle Ausleihen der verknüpften Personen. Wollen Sie nur Ihre eigenen Ausleihen einsehen, klicken Sie auf „Entleihungen".
  • Wenn Sie Medien eines anderen Kontos verlängern möchten, wechseln Sie in das entsprechende Leserkonto durch Klick auf den Pfeil rechts oben neben der Ausweisnummer und dann auf „Entleihungen".
  • Bitte beachten Sie: Diese Möglichkeit besteht nur, wenn wir Sie als „Familie" bei uns im System verknüpft haben. Sollte dies nicht der Fall sein, melden Sie sich bitte bei uns.
  • Die verknüpften Leserkonten sehen Sie aktuell nicht in der mobilen Version des Leserkontos. Wechseln Sie auf Ihrem Handy/Tablet bei Bedarf in die Desktop-Version.
mehr...
Email-Benachrichtigungen

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto "E-Mail-Benachrichtigungen" wählen, werden Sie von uns benachrichtigt, sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Ausleihfristen besser im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste "Leserkonto"
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (Geburtsdatum) an
  • Klicken Sie in Ihrem "Leserkonto" auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

In den Einstellungen können Sie auch Ihr Passwort ändern. Sollten Sie es vergessen, setzen wir es wieder auf das Standardpasswort zurück.

mehr...
WebOPAC Mobil
hier scannen Jetzt für Ihr Smartphone!
WebOPAC Mobile als WebApp

Ab sofort können Sie auch bequem von unterwegs mit Ihrem iPhone, Android- oder Windows-Smartphone etc. den Katalog der Stadtbücherei Berching durchsuchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf Ihr Leserkonto zuzugreifen, Verlängerungen vorzunehmen und Ihre Vorbestellungen zu überprüfen.

Probieren Sie es aus!

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den angezeigten QR-Code (z.B. mit der App QR Code Scanner v. Having Fun), öffnen Sie den Link in Ihrem mobilen Browser und speichern Sie ihn als Lesezeichen oder auf Ihrem Homebildschirm.

 

Oder nutzen Sie mit Adroid die Web Opac-App für die Stadtbücherei Berching von Raphael Michel.

mehr...
Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort eingeben und auf "Anmelden" klicken.
Standardpasswort nur für die 1. Anmeldung ist Ihr Geburtsdatum!

Jederzeit eBooks, eAudios & ePaper ausleihen:

{#leoNord-onleihe}

Ganz einfach! - Mit Lesernummer & aktuellem Passwort

Kontakt

Stadtbücherei Berching
Johannesbrücke 1
92334 Berching
Tel. 0 84 62 / 95 27 89
e-mail: stadtbuecherei@berching.de

Ansprechpartnerin: Barbara Großmann

 Berching Bücherei Stadtbücherei Onleihe

{#sulz}

Die Stadtbücherei Berching befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Bürgerspitals, einer Art Alten- und Pflegeheim, das auf eine Stiftung aus dem 14. Jahrhundert zurückgeht.

 

Der ursprüngliche Spitalbau mit Kapelle blieb erhalten und wurde in den Jahren 1987/88 umgestaltet. Mit der Sanierung des Dachstuhles wurde der Dachreiter mit der ehemaligen Spitalglocke erneuert. Im Untergeschoss mit Kapellenraum zog die Stadtbücherei Berching ein.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Gebäude:
"Aus der Geschichte des Heiliggeist-Spitals Berching"
zusammengestellt von Josef Kraus

mehr...

{#Urkunde Berching}




Im Leserkonto anmelden.