Herzlich Willkommen beim WebOPAC der Stadtbücherei Berching.
Sie können hier unseren gesamten Medienbestand durchsuchen (8.650 Medien),
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

{#Bücherei-Siegel}
ACHTUNG:

>>> Leider ist unsere Bücherei seit dem 1. Dezember wieder geschlossen! <<<

Bayern verschärft die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, weshalb u.a. alle Bibliotheken bis auf Weiteres geschlossen bleiben.
  Ihre entliehenen Medien werden von uns verlängert.

Wir hoffen, bald wieder für Sie da sein zu dürfen. - Nutzen sie in der Zwischenzeit unsere Onleihe bei Leo‑Nord!

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, melden Sie sich doch bitte bei uns!
z.B. per E-Mail unter stadtbuecherei@berching.de

Aktuelle Informationen für Sie:

Hygienekonzept Stadtbücherei Berching:

    1. Büchereibesuche
      • sind derzeit leider nicht möglich.
    2. Service für unsere Leser*innen:
      • Die Nutzung der Onleihe über LEO-NORD ist für alle jederzeit möglich (7 Tage, 24 Stunden), die Berechnung der Jahresgebühr ist vorübergehend ausgesetzt!
      • Medienberatung gerne per E-Mail oder Telefon
      • kontaktloser Lieferservice nach Absprache
    3. Rückgabe - Verlängerung
      • Medien können zurzeit nicht zurückgegeben werden
      • Rückgabefristen sind ausgesetzt
      • Alle entliehenen Medien werden von uns - ohne dass Gebühren entstehen - entsprechend verlängert.
    4. Kontaktlose Ausleihe
      • Leser*innen nehmen mit uns Kontakt auf per E-Mail oder telefonisch und geben uns ihre Medienwünsche bekannt.
      • Unsere Mitarbeiter*innen stellen die gewünschten Medien zusammen und liefern die Buchtasche unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften (Mund-Nasen-Schutz, Abstand usw.) zu einem bestimmten Termin an die Haustür der Empfängeradresse.

Stand: 21. Dezember 2020

Literaturnacht 2020
Ein abwechlungsreicher Abend inspirierte zum Lesen. Hier einige der Höhepunkte aus der diesjährigen Literaturnacht in Berching: {#Literaturnacht}    

 {#}

{#}

 

Michael Ende schuf mit dem Geheimen Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seiner Tante, der Hexe Tyrannja Vamperl, im satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch den Silvesterklassiker schlechthin.

   
 
In ihrem Roman "Oktoberfest 1900 - Träume und Wagnis" entwirft Petra Grill ein detailreiches, opulentes Zeitgemälde vor historischem Hintergrund. Liebevoll in Szene gesetzt, informativ, humorvoll und authentisch erzählt - ganz großes Kino.
  
{#}    

                  

 {#}

Der Autor Geedo Paprotta las selbst aus seinem ersten Roman "Jagdtrieb", den er 2019 unter dem Pseudonym Hendrik Esch veröffentlicht hat. Im nächsten Jahr erscheint mit "Giftrausch" der zweite Band der Krimi-Reihe um den jungen Anwalt Paul Colossa, der nach dem überraschenden Selbstmord seines Onkels dessen Kanzlei in Neustadt in der bayerischen Provinz und damit eine Menge kurioser Fälle geerbt hat...

 

 

{#}

Marc-Uwe Kling und sein kommunistisches Känguru, das Schnapspralinen liebt - man muss es einfach gelesen haben!

{#}


 
 
Lesen und Gutes tun

{#}

Ab und an möchten Sie ein Buch für sich haben oder eins verschenken und bestellen sich das gewünschte im Internet...

Wenn Sie künftig dabei unsere Bücherei unterstützen möchten, stöbern Sie auf www.michaelsbund.de in mehr als 450.000 lieferbaren Artikeln, lassen sich von mehreren Tausend Rezensionen und persönlichen Empfehlungen inspirieren und nutzen Sie eine sichere und bequeme Abwicklung

Wie auch wir können Sie sich hier auf die fachliche Kompetenz unseres Verbandes verlassen. Durch die übersichtliche Navigation finden sich alle schnell zurecht. Einige unserer Leserinnen und wir selbst haben es schon ausprobiert und sind rundum begeistert.

Und das Beste ist: Die Stadtbücherei Berching erhält 10 % Provision Ihres Einkaufswertes, wenn Sie uns als Vermittlungspartner auswählen, und kann dies wieder für den Neukauf von Medien verwenden! Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

Erfahren Sie hier mehr über das Vermittlungsprogramm des Sankt Michaelsbundes:

Familienkonto
Sie können die Leserkonten Ihrer Familie verknüpfen -
und in Zukunft schneller mehrere Konten verlängern!

{#Familie}

  • Loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem dazugehörigen Passwort in das Leserkonto eines Familienmitglieds (z.B. Ihres Kindes) ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Einstellungen – Familienzugriff".
  • Dort können Sie das angezeigte Hauptkonto (im Normalfall das Konto eines Elternteiles) durch Setzen der Haken mit dem des eingeloggten Familienmitglieds verknüpfen.

  • Sollte der Button „Familienzugriff" nicht erscheinen, haben Sie sich mit dem bei uns eingerichteten  „Hauptkonto" der Familie eingeloggt. Loggen Sie sich mit einer anderen Ausweisnummer ein bzw. kontaktieren Sie uns.
  • Danach loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem Passwort des „Hauptkontos" ins Leserkonto ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Familie".
  • Hier sehen Sie alle Ausleihen der verknüpften Personen. Wollen Sie nur Ihre eigenen Ausleihen einsehen, klicken Sie auf „Entleihungen".
  • Wenn Sie Medien eines anderen Kontos verlängern möchten, wechseln Sie in das entsprechende Leserkonto durch Klick auf den Pfeil rechts oben neben der Ausweisnummer und dann auf „Entleihungen".
  • Bitte beachten Sie: Diese Möglichkeit besteht nur, wenn wir Sie als „Familie" bei uns im System verknüpft haben. Sollte dies nicht der Fall sein, melden Sie sich bitte bei uns.
  • Die verknüpften Leserkonten sehen Sie aktuell nicht in der mobilen Version des Leserkontos. Wechseln Sie auf Ihrem Handy/Tablet bei Bedarf in die Desktop-Version.
mehr...
Email-Benachrichtigungen

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto "E-Mail-Benachrichtigungen" wählen, werden Sie von uns benachrichtigt, sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Ausleihfristen besser im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste "Leserkonto"
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (Geburtsdatum) an
  • Klicken Sie in Ihrem "Leserkonto" auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

In den Einstellungen können Sie auch Ihr Passwort ändern. Sollten Sie es vergessen, setzen wir es wieder auf das Standardpasswort zurück.

mehr...
Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort eingeben und auf "Anmelden" klicken.
Standardpasswort nur für die 1. Anmeldung ist Ihr Geburtsdatum!

Jederzeit eBooks, eAudios & ePaper ausleihen:

{#leoNord-onleihe}

Ganz einfach! - Mit Lesernummer & aktuellem Passwort

Kontakt

Stadtbücherei Berching
Johannesbrücke 1
92334 Berching
Tel. 0 84 62 / 95 27 89
E-Mail: stadtbuecherei@berching.de

Ansprechpartnerin: Barbara Großmann

 Berching Bücherei Stadtbücherei Onleihe

{#sulz}

Die Stadtbücherei Berching befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Bürgerspitals, einer Art Alten- und Pflegeheim, das auf eine Stiftung aus dem 14. Jahrhundert zurückgeht.

 

Der ursprüngliche Spitalbau mit Kapelle blieb erhalten und wurde in den Jahren 1987/88 umgestaltet. Mit der Sanierung des Dachstuhles wurde der Dachreiter mit der ehemaligen Spitalglocke erneuert. Im Untergeschoss mit Kapellenraum zog die Stadtbücherei Berching ein.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Gebäude:
"Aus der Geschichte des Heiliggeist-Spitals Berching"
zusammengestellt von Josef Kraus

mehr...

{#Urkunde Berching}




Im Leserkonto anmelden.