Über uns

Unser Ziel

Die Gemeindebibliothek Grafenrheinfeld versorgt seit mehr als 35 Jahren Menschen aller Altersgruppen, jeden Geschlechts und jeder Herkunft mit Büchern, CDs, DVDs, eBooks, eAudios, Zeitschriften, Zeitungen und Gesellschaftsspielen. Dabei ist die Einrichtung fest im Herzen des Dorfes verankert: Mehr als ein Viertel der Einwohner nutzt die Bibliothek aktiv. Hier wird nicht nur geliehen und gelesen, sondern man trifft sich auch im Bibliotheksgarten auf einen Kaffee, man besucht eine Autorenlesung, eine Ausstellung oder einen Vortrag und kommt mit den Kindern zum Spielen in die Kinderbuchabteilung. Unser Ziel ist es, Bildung, Medien und Kultur so niederschwellig wie möglich anzubieten: Deshalb ist die Bibliothek an 30 Stunden pro Woche, auch am Samstag und mittwochs sogar bis 21.00 Uhr geöffnet. Es werden keine Jahresgebühren erhoben, nur die Nutzung der eMedien und der DVDs ist gebührenpflichtig. Es gelten keine Beschränkungen bzgl. der Ausleihmengen und während der Schulferien werden alle entliehenen Medien gebührenfrei automatisch für die Nutzerinnen und Nutzer verlängert. In den gesamten Räumen steht ein kostenloses WLan-Netz zur Verfügung, zahlreiche Arbeitsplätze laden zum Arbeiten an mitgebrachten Geräten ein. Wir arbeiten mit den beiden ortsansässigen Kindertagesstätten, der Grundschule und der Volkshochschule zusammen und verwirklichen gemeinsam Projekte, Führungen und Veranstaltungen. Auch das Seniorenheim wird von uns mit unserem mobilen Medienservice versorgt. Für Krabbelkinder findet einmal im Monat der „Büchereulen-Treff“ statt, wo schon die Kleinsten spielerisch an die Nutzung von Büchern herangeführt werden. Die Grundschüler kommen regelmäßig zum Ausleihen mit der ganzen Klasse. Außerdem finden einmal jährlich mehrere Workshops zur Medienkompetenz für Grundschulkinder statt. Wir arbeiten mit der Flüchtlingshilfe zusammen, stellen unbürokratisch Nutzerausweise aus, schaffen benötigte Medien zum Deutscherwerb an und unterstützen bei der Recherche. Aus diesem Grund gibt es für die Gemeindebibliothek Grafenrheinfeld nicht DIE eine Zielgruppe, vielmehr versucht unsere Einrichtung, ALLE Menschen zum Verweilen einzuladen und an die Nutzung von Medien aller Art heranzuführen.

Unser Team

Vier Mitarbeiterinnen sind darum bemüht, euch immer neue Medien zur Verfügung zu stellen, euch bei eurer Auswahl zu beraten und euch auch über unseren Bestand hinaus allerlei Informationsdienste zugänglich zu machen. Die perfekte Mischung aus "alten Hasen" mit teils 35-jähriger Erfahrung vor Ort und "frischem Wind" macht unser Team so erfolgreich. Wir lieben unseren Beruf und schätzen unsere Kolleginnen auch privat sehr. Wir hoffen, unsere Gäste lassen sich von diesem angenehmen Klima anstecken und fühlen sich in der Bibliothek genauso wohl, wie wir selbst! 


Zwei weitere Mitarbeiterinnen sorgen außerdem dafür, dass unsere Räumlichkeiten stets sauber und ordentlich sind. Auch das trägt zum Wohlfühlen bei!

Wir freuen uns, euch kennen zu lernen!

 

 

{#Anna_petrol}

Anna Scharf 
Bibliotheksleitung
Diplom Germanistin mit Praxisschwerpunkt für das Buchwesen

 

Meine Hauptaufgaben in der Bibliothek sind Neuerwerbungen, Haushaltsüberwachung, Statistik, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsmanagement und sämtliche administrativen Aufgaben "drumherum". 

Privat lese ich gerne zeitgenössische Romane, lasse mich aber auch ab und zu von Krimis, Thrillern oder Science-Fiction-Romanen überraschen.  Außerdem höre ich auf dem Weg zur Arbeit gerne Hörbücher. Beruflich lektoriere ich den Sachbuchbestand und die Romane, die Kinderliteratur liegt mir als Mutter eines kleinen Sohnes jedoch auch sehr am Herzen. Bilderbücher sind meine "geheime Leidenschaft" - viele tolle Bilderbücher sind tatsächlich für alle Altersgruppen geeignet. Man muss sich nur darauf einlassen...

 

Petra Seuferling
Stellvertretende Bibliotheksleitung
Bibliotheksassistentin

 

In der Bibliothek unterstütze ich Anna bei den Bestellungen und sonstigen administrativen Aufgaben. Ich lektoriere die eBooks und organisiere das Ferienprogramm der Gemeinde.  Außerdem bin ich in der Ausleihe und Beratung tätig und unterstütze Doris und Ulli im Alltagsgeschäft.

Privat lese ich gerne Querbeet, häufig historische Romane, manchmal auch Thriller. Ich spiele unglaublich gerne Gesellschaftsspiele und bin in diesem Bereich immer auf dem Laufenden.

{#Petra_petrol}
{#Ulli_pink}

Ulrike Then
Bibliotheksmitarbeiterin

Ich bin seit dem ersten Öffnungstag in der Gemeindebibliothek Grafenrheinfeld tätig und habe schon viele Medien kommen und gehen sehen. Ich bin hauptsächlich in der Ausleihe und Beratung, arbeite aber auch Medien ein und betreue als "Bastelfee" des Hauses die Vorleseboxen und die Basteleien für den Vorlesesamstag. Auch das gesamte Alltagsgeschäft gehört zu meinem Arbeitsbereich.

Privat höre ich leidenschaftlich gerne Hörbücher, am liebsten Frauenromane, historische Romane und Familiensagas. Außerdem lese ich gerne Biografien.

Doris Kaffer
Bibliotheksmitarbeiterin

Seit fast 30 Jahren arbeite ich an der Bibliothekstheke und verbuche Medien, mache sie ausleihfertig und bin in der Beratung tätig. Ich betreue die Abonnementverwaltung unserer Zeitschriften und bin in alle Bereiche des Alltagsgeschäfts eingebunden.

Privat lese ich sehr viel, am liebsten Familienromane, Historisches, aber auch Krimis und Thriller.  

{#Doris_pink}

 

 

Unsere Räume

Die Gemeindebibliothek Grafenrheinfeld gibt es seit 1985. Sie beherbergt insgesamt mehr als 21.000 Medieneinheiten und steht als öffentliche Bibliothek jedem Nutzer unabhängig vom Wohnort wöchentlich für 30 Stunden offen. Auf ca. 520 qm Fläche findet ihr eine separate Kinderbuchabteilung, die Bücher, CDs, Tonies, Tigercards und Spiele für Kinder bis 12 Jahren bereit hält und durch ihre räumliche Trennung vom Rest der Bibliothek auch entspanntes Spielen ermöglicht. Im Erdgeschoss befinden sich dann unsere Sachbücher, die euch allerlei Informationen zu Themen wie Reisen, Gesundheit, Kochen, Handarbeiten oder Psychologie bereithalten. Hier könnt ihr auch unser Lesecafé nutzen und bei einer Tasse Kaffee oder Kakao in einer unserer Zeitschriften blättern oder eine Tageszeitung lesen. Bei gutem Wetter steht euch hierfür außerdem auch unser Bibliotheksgarten zur Verfügung. Im Obergeschoss werden dann alle Belletristik-Fans fündig: Hier sind unsere Romane zuhause. In einer der bunten Lesenischen lässt es sich prima schmökern. Außerdem gibt es hier Hörbücher und Filme zu entdecken. Sie stehen in unserem Lesesaal, der auch als Veranstaltungsraum für Lesungen, Vorträge und Bilderbuchkinos genutzt werden kann. Über das Treppenhaus erreicht man dann noch unsere komplett separate BibLounge: Hier können junge Menschen ab 12 Jahren zusammensitzen und neuen Lesestoff finden. 

Im Untergeschoss befinden sich unsere Toiletten und ein großer Veranstaltungsraum. 

Kommt einfach vorbei - neuen Nutzerinnen und Nutzern geben wir gerne eine kleine Führung vor Ort!

 

EINBLICKE

{#JUBU}{#KIBU}

{#NISCHE}{#TONIES2}

 

Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.