Veranstaltungen

Mi. 30.09.2020 Helge Timmerberg im Cine K!

 

{#Timmerberg©Frank Zauritz}

 {#MantraCover}

HELGE TIMMERBERG

 

im Cine K Korbach

_______________________________

Das Mantra gegen die Angst

oder Ready for everything

 

Mittwoch, der 30.09.2020

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: ab 19.00 Uhr

Eintritt: 15,00 €

 

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Thalia und Stadtbücherei Korbach

Veranstaltungsort: Cine K, Briloner Landstraße 62, 34497 Korbach

Das Mantra gegen die Angst

Fünfzehn Jahre ist es her, seit Helge Timmerberg im Annapurna-Massiv pilgerte. Damals vertraute ihm ein Yogi das Mantra gegen die Angst an. Ein Geschenk, das sich als überaus hilfreich erwies - gegen Helges Angst vor großen Hunden und vor Türstehern, vor Talkshow-Moderatoren und vor den Lesern seiner Bücher. Jetzt ist er zurück in Kathmandu und muss den Yogi Kashinath wiederfinden. Denn wie geheim ist das Mantra eigentlich? Darf er darüber schreiben, es mit anderen teilen, oder verliert es dann seine Wirkung? Wird er Kashinath überhaupt noch einmal treffen? Ein starkes, ehrliches und witziges Buch über Glückszustände, die Abwesenheit von Angst und das Versprechen absoluter Freiheit. Und darüber, welche Kraft wenige Worte entfalten können, wenn man fest genug an sie glaubt.

Helge Timmerberg,

1952 in Dorfitter, Hessen, geboren, ist Journalist und Reiseschriftsteller. Er veröffentlicht in der Süddeutschen Zeitung, der Zeit, Stern, Spiegel, Playboy u.a. und schrieb Bücher wie »Tiger fressen keine Yogis«, »Shiva- Moon«, »Der Jesus vom Sexshop« und »African Queen«. Zuletzt erschienen der SPIEGEL-Bestseller »Die rote Olivetti« und »Die Straßen der Lebenden«.

 

 


Mi. 07.10.20 Autorenlesung - Bartholomäus Grill

 {#Bartholomäus Grill _c_Dominik Rößler}{#Wir Herrenmenschen-Cover}

Autorenlesung

Bartholomäus Grill

Wir Herrenmenschen
Unser rassistisches Erbe: Eine Reise in die deutsche Kolonialgeschichte

 

Mittwoch, den 07.10.2020

Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: ab 18.00 Uhr

Eintritt: 10,00 €

 

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Thalia und Stadtbücherei Korbach

Veranstaltungsort: Kilianskirche Korbach, Kirchplatz, 34497 Korbach

Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Lesebändchen e. V. und Stadtbücherei Korbach

    

Die deutschen Kolonien - dieses Kapitel unserer Geschichte ist beunruhigend aktuell, wie Bartholomäus Grill zeigt. Und das nicht nur im Bewusstsein der Afrikaner selbst (etwa der Nachfahren der Herero, die heute Entschädigung für Gräueltaten der Deutschen fordern). Sondern auch in unseren eigenen Köpfen. Der SPIEGEL-Reporter, einer der besten deutschen Afrikakenner, hat in den letzten drei Jahrzehnten an allen Schauplätzen des ehemaligen Kolonialreichs recherchiert, er hat mit den letzten Augenzeugen gesprochen, den Nachkommen von Tätern wie Opfern. Grill verfolgt akribisch die Spuren der deutschen Fremdherrschaft in Afrika, China und der Südsee und beschreibt unser rassistisches Erbe: Das Herrenmenschentum prägt nach wie vor unser Denken, die Klischees von den „bedrohlichen Afrikanern“ oder „hilflosen Entwicklungsländern“ wirken fort, gerade in Zeiten verstärkter Flucht und Migration. Eine packende historische Reportage – und zugleich ein Debattenbuch von höchster Aktualität.

 

 »Es [das Buch] ist ein Appell: Menschen aller Kulturen und Hautfarbe genau als das  anzusehen, was sie sind – als Menschen.«
Deutschlandfunk Kultur Buchkritik, Günther Wessel (13. März 2019)

 
Bartholomäus Grill, 1954 in Oberaudorf am Inn geboren, studierte Philosophie, Soziologie und Kunstgeschichte. Ab 1993 berichtete er als Korrespondent der ZEIT aus Afrika, seit Anfang 2013 ist er Afrika-Korrespondent des SPIEGEL, wo er zuletzt über den Tod Nelson Mandelas schrieb. Bei Siedler ist sein Bestseller Ach, Afrika (2003) erschienen. 2006 wurde er für eine Reportage über den Tod seines Bruders mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis ausgezeichnet.


Geplante Veranstaltungen 2019/2020

 

 Kommende Veranstaltungen... weitere Infos folgen...

 

9. November 2020
19.30 Uhr

Stadthalle Korbach

Carsten Wunn & Oliver Uschmann
Von Olmen, Katern und Männern
Stand-Up-Lesung

Veranstaltungsort: Stadtbücherei Korbach, Prof.-Kümmell-Straße 14, Korbach (wenn nicht anders angegeben)


Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren


 

{#VORLESESTUNDE_FB}

 

Liebe Kinder, Eltern, Großeltern und interessierte ZuhörerInnen,

in unserer beliebten Vorlesestunde in der Stadtbücherei Korbach werden jeden Monat Geschichten rund um die verschiedensten Themen vorgelesen. Jeder, der Geschichten liebt, ist herzlichen willkommen zuzuhören!

Die Vorlesestunde beginnt jeweils um 15.30 Uhr und dauert ca. 45 Minuten.

Der Eintritt ist frei!

_________________________________________

Die Vorlesestunde findet bis auf Weiteres nicht statt!

 

 





Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.