Datenschutzerklärung

 

 

{#bibliotheklogo}{#LohrLogo}

 

 

Allgemeine Informationen zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Artikel 12 bis 14 der EU-Datenschutz-Grundverordnung für die Nutzung der Stadtbibliothek Lohr a. Main und der Onleihe In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verwendung personenbezogener Daten in unserer Bibliothek. Wir verpflichten uns, die Privatsphäre der Besucher zu schützen und personenbezogene Daten nach Maßgabe der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu behandeln und zu verwenden.

 

 

 

Verantwortlicher und Ansprechpartner

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Stadt Lohr a. Main
vertr. durch d. 1. Bürgermeister Dr. Mario Paul
Schlossplatz 3
97816 Lohr a. Main
Deutschland
Tel.: 09352/848-0
Fax: 09352/848-452
E-Mail: stadt@lohr.de
Website: www.lohr.de
Den Datenschutzbeauftragten der Verantwortlichen erreichen Sie unter:
E-Mail: datenschutz@lohr.de ; Tel.:09352/848-118


Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ihre Daten benötigen wir für die Abwicklung der Ausleihe und Rückgabe von Medien, für die Kontaktaufnahme (z.B. um Sie zu informieren, wenn ein vorgemerktes Medium zur Verfügung steht, falls Sie das wünschen) Die rechtliche Grundlage bildet der § 6 Abs. 1 der DS-GVO: Es handelt sich um vertragliche Maßnahmen; die Daten dienen der Wahrung berechtigter Interessen der Bibliothek und Sie willigen in die Nutzung dieser personen- bezogenen Daten ein, indem Sie den Antrag auf einen Benutzerausweis ausfüllen.

 

Welche Daten werden erfasst?

Erfasst werden Name, Wohnort und Straße, Geburtsdatum, Geschlecht.

Diese Daten werden ausschließlich für die Zwecke der Bibliothek (Ausleihe, Vorbestellungen, Leihverkehr, Mahnungen) mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung (Information über Vormerkungen, auslaufende Leihfristen) verwendet.
Falls Sie sich in unserem E-Book-Portal Anmelden oder den WebOPAC nutzen möchten, ist dazu ggf. die Weitergabe von Daten an den WebOPAC-Betreiber nötig (s.u.).

 

WebOPAC

Unsere Bibliothek betreibt einen WebOPAC im Internet. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Benutzerkonto für diesen Service freigeschaltet wird und Sie Ihr Konto online einsehen können, um z.B. ein Medium zu verlängern. Dazu müssen folgende Daten an den Betreiber des WebOPAC weitergegeben werden:

Die Nummer des Bibliotheksausweises und Ihr Passwort.

Freiwillige Angabe: Ihre E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung bei bereitliegenden Vorbestellungen, bei Fristablauf innerhalb von 2 Tagen und fälligen Medien.

 

Betreiber des WebOPAC

Datronic IT-Systeme GmbH & Co.KG
Herr Marcel Rüdinger
Pröllstraße 2
2 86 157 Augsburg
info@datronic.de

Wir haben mit dem Betreiber des WebOPAC einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten von Datronic wenden. Sie erreichen ihn unter datenschutz@datronic.de oder der Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

 

Franken-Onleihe

Die „Onleihe“ ist ein Service, der von der divibib GmbH für die Nutzer von öffentlich zugänglichen Bibliotheken erbracht wird. Datenschutzhinweise über die Art und Weise sowie den Umfang der Datenverarbeitung (Erhebung, Verarbeitung und Nutzung) finden Sie unter www.divibib.de/Datenschutzerklärung.

Unmittelbar verantwortlich für die Datenverarbeitung anlässlich der Nutzung unseres Webangebotes sowie der dort angebotenen Dienste und Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

divibib GmbH Bismarckstraße 3
72764 Reutlingen,vertreten durch
Dr. Jörg Meyer als Geschäftsführer
E-Mail: info@divibib.com 

 

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben nach der EU-DS-GVO Rechte auf § 15 Auskunft Ihrer Daten; § 16 Berichtigung Ihrer Daten; § 17 Löschung Ihrer Daten. Wenn Sie die Nutzung Ihrer Daten widerrufen, können Sie weder Medien ausleihen, noch die Fernleihe sowie das Portal „Franken-Onleihe“ nutzen.

 

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie Sie Medien ausleihen oder andere Dienstleistungen nutzen möchten, längstens fünf Jahre nach der letzten Ausleihe.

 

Zuständige Aufsichtsbehörde

Der Bayerische Landesbauftragte für Datenschutz
Wagmüllerstraße 18
80538 München
Tel.: 089/ 2126720
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de

 

Datenschutzerklärung-Seite wurde erstellt, bitte tragen Sie hier Ihre Datenschutzerklärung ein.

  • Alternativ können Sie hier eine Datenschutzerklärung erstellen.
  • Folgen Sie der Anleitung.
  • Bearbeiten Sie diesen Container und fügen die generierte Datenschutzerklärung ein.



Im Leserkonto anmelden.