Fotogalerie

Donnerstag, 19.08.21 - 10 Uhr Aus alten Büchern Neues zaubern" - Upcycling Kreativworkshop mit Sylvia Lorenz

Es hat allen großen Spaß gemacht aus alten Büchern Neues zu zaubern, fast alle haben "Leseratten" gemacht, die auch als Zettelhalter dienen können. Die beiden Blumentöpfe im Buch waren bei Workshopende noch nicht ganz fertig und wurden zu Hause fertig gestellt. Im linken Eck oben sieht man das Musterexemplar.

Wer Feuer gefangen hat, die Bücherei hält viele Bücher bereit, aus denen man sich weitere Anregungen holen kann! In den Herbstferien wollen wir einen weiteren Workshop anbieten.

{#Basteln aus alten Büchern August 2021_web}

Donnerstag, 19.08.21 - 16:00 Uhr "Quicklines" mit Silke Heinrich

Wir übten Grundtechniken des Muster-Malens und Schattierens, so dass ein toller 3 D-Effekt entstanden ist. Alle waren sehr zufrieden mit ihren Mini- Kunstwerken, aneinander gelegt entstand eine "Gemeinschaftsschlange".

{#Quicklines__August_2021_klein}

 

 

Woche der Büchereien 2019: Musikalischer Beitrag

 

{#2019-04_Bücherei_Europaabend_Band}

Sommerferien-Leseclub 2019:

Matthias Vogel zauberte bei der Preisverleihung der Gewinne in der Grundschule Markt Schwaben - hoffentlich ergibt sich diese Gelegenheit mal wieder!!!

 

{#2019_SLFC_Zauberer_2}{#2019_SLFC_Zauberer_4}

 Fotos: Roland Pohle

VHS-Lesung (2018) "Ich übergebe der Flamme..." mit Bina Schröer und Emanuel Dürr an der Gitarre

 Lesung Verbrannter Bücher und zeitgenössischer jüdischer Autor*innen zum Thema "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland"

"Diese Unehre habe ich nicht verdient" (Oskar Maria Graf)
Von den öffentlichen Bücherverbrennungen der Nationalsozialisten im Rahmen der "Aktion wider den undeutschen Geist" zu jüdischem Leben aus der  Sicht moderner jüdischer Autor*innen. Mit Texten von Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Albert Einstein, Klaus Mann, Deborah Feldmann, Benjamin Ferencz und anderen. "Die Flammen, die zuerst über den Bücherhaufen prasselten, verschlangen später im Feuersturm unsere Städte, menschliche Behausungen, die Menschen selbst." (Peter Suhrkamp).
Gelesen von der Schauspielerin und Regisseurin Bina Schröer, musikalisch begleitet von Emanuel Dürr.
Mit auf dem Bild zu sehen ist Dr. Martina Eglauer, Leiterin der Volkshochschule im Zweckverband Kommunale Bildung - in der Region Ebersberg, Grafing, Kirchseeon, Markt Schwaben.

 

{#2018-05_Bücherei_Lesung_VHS}

Gisela Rieger liest aus ihren Weisheitsgeschichten (2016)

 

{#2016_Gisela_Rieger_Vortrag_Markt_Schwaben}

Foto von Susanne Gnann-Pohle

Bücher der Autorin mit Weisheiten, Erzählungen und Zitaten, die berühren und inspirieren können Sie bei uns ausleihen: Geschichten, die dein Herz berühren, Inspirationen für"s Herz, Sinn-volle Geschichten Band 1, Band 2 und Band 3. 

Italienischer Abend im Rahmen der Wochen der Büchereien mit Marcus Woelfle (2015)

Marcus Woelfle ist Rundfunkmoderator (BR-KLASSIK: All That Jazz, Bayern 2: radioJazznacht u.a.) und Mitglied der Jury Jazz I beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e. V. sowie Musikjournalist, Jazzviolinist und Komponist. 

Er bereicherte unseren italienischen Abend mit literarischen Texte in deutscher und italienischer Sprache und improvisierte virtuos an der Geige.

{#Italienischer_Abend_Marcus_Woelfle_2015} {#Italienischer_Abend_Marcus_Woelfle2_2015}

Im Leserkonto anmelden.