Herzlich Willkommen im WebOPAC der Stadtbibliothek Konz.
Sie können über unseren gesamten Medienbestand recherchieren.
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

Anmeldung im Leserkonto mit der Lesernummer (Rückseite Bibliotheksausweis) und Passwort (Geburtsdatum 8stellig).

Achtung: Am 30. September bleibt die Bibliothek wegen Weiterbildung geschlossen!

Neuerwerbungen

Mediengruppen: CDs für Kinder u. Jugendliche, CDs x-tra, Comics und Mangas, Comics und Mangas x-tra, Fremdspr. Bücher Erw., Fremdspr. Bücher Kinder, HörbücherCDs für Erwachsene, Jugendsachbücher, Jugendzone Romane, Jugendzone Sachlit., Kinder- und Jugendbücher, Kindersachbücher, Musik-BD, Musik-DVD, Romane und Erzählungen, Sach-BD/Erw, Sach-BD/K, Sachbücher, Sach-DVD/E, Sach-DVD/K, SachliteraturCDsErwachsene, Spiele, Spielfilm-BD/E, Spielfilm-BD/J, Spielfilm-BD/K, Spielfilm-DVD/E, Spielfilm-DVD/J, Spielfilm-DVD/K, Tonies, Weihnachten, Zweigstelle: Stadtbibliothek Konz, Neuerwerbungen der letzten 2 Monate

Ausstellung "Jetzt wissen wir erst wie schön die Heimat war" ab 04.10. in der Stadtbibliothek

„Jetzt wissen wir erst, wie schön die Heimat war“ – Ausstellung in der Stadtbibliothek Konz

{#Ausstellung1}

Zum 80. Jahrestag der Deportation vom 16.10.1941 und im Rahmen des Jubiläums „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ wird in der Stadtbibliothek Konz eine Ausstellung gezeigt unter dem Titel „Jetzt wissen wir erst, wie schön die Heimat war : Der Überlebenskampf jüdischer Deportierter aus Luxemburg und der Region Trier im Getto Litzmannstadt, Briefe-Fotos-Dokumente 1942“. Die Kuratorin der Ausstellung, Frau Dr. Pascale Eberhard, wird am Montag, 04.10.2021 um 19:00 Uhr die Ausstellung eröffnen, sie wird musikalisch begleitet von Helmut Eisel, Klezmer-Musiker und Komponist. Herr Bürgermeister Joachim Weber wird die Begrüßungsrede halten. Anmeldungen zur Ausstellungseröffnung am 04.10.2021 um 19:00 Uhr sind möglich per Mail oder per Telefon in der Stadtbibliothek, die Plätze sind begrenzt. Die Ausstellung kann vom 04.10.2021 – 29.10.2021 während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besucht werden. Für alle Interessierten wird am Donnerstag, 14.10.2021 um 11 Uhr eine allgemeine Führung angeboten. Um Voranmeldung wird gebeten. Führungen für Schulen finden nach Absprache mit der Kuratorin außerhalb der Öffnungszeiten statt. Die Ausstellung wird gefördert vom „Bundesprogramm Demokratie leben!“

Wenige Restkarten zur Ausstellungseröffnung am 04.10.2021 um 19 Uhr sind noch verfügbar! Bitte anmelden!

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek

Montag geschlossen

Dienstag 15-19 Uhr

Mittwoch 10-18 Uhr

Donnerstag 15-18 Uhr

Freitag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr

Jeden 1. Samstag im Monat 10-13 Uhr

 

stadtbibliothek@konz.de

Telefon: 06501 7888

Eine Hommage an Sophie Scholl von Bestseller-Autor Tim Pröse

{#sophie_scholl-1024x341}

SPIEGEL-Bestsellerautor Tim Pröse

Eine szenische Lesung zum 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin

Sophie Scholl

 Mittwoch 29.09.2021   19:00 Uhr

Freilichtmuseum Roscheider Hof

Eintritt 5 €

 „Ich erinnere mich, wie die Mutter noch einmal Sophie und Hans‘ Särge streichelte, so wie man behutsam schlafende Kinder streichelt, mit einer seltsamen Beharrlichkeit. Als wolle sie diesen Moment letzter Zärtlichkeit ins Ewige bannen.“
(Inge Aicher-Scholl in ihren „Erinnerungen an München“)

Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Gerade heute ist und bleibt sie ein leuchtendes Vorbild und eine Mutmacherin gegen Hass und Hetze. Der SPIEGEL-Bestsellerautor Tim Pröse hat bislang etwa 170 Lesungen hinter sich, ca. 70 davon an Schulen. Die meisten – und emotionalsten – Auftritte hatte er mit seinem Longseller „Jahrhundertzeugen. Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler“. In ihm porträtiert er 18 Widerstandskämpfer und Überlebende des Naziterrors – allen voran Sophie Scholl. Und weil gerade die besondere Geschichte dieser Heldin so viele Menschen auf seinen Lesereisen tief bewegte, hat sich Tim Pröse entschlossen, ab 2021 einen szenischen Vortrag und eine Hommage allein an Sophie Scholl anzubieten.

Der Anlass ist ihr 100. Geburtstag.

Tim Pröse hat von Sophies Schwester Inge Aicher-Scholl, die er lange Zeit begleitete, bislang kaum bekannte Dokumente bekommen. Die „Erinnerungen an München“ erzählen sehr privat und sehr eindringlich von den letzten Tagen und Stunden der Widerstandskämpferin und ihres Bruders. Auch vom Besuch der Eltern im Todes-Trakt des Münchner Gefängnisses.

Tim Pröse zeigt bei der Veranstaltung seltene Bilder von Sophie Scholl und tritt mit dem Publikum in einen regen Austausch.


Teile des Textes sind im Buch "Jahrhundertzeugen" von Tim Pröse zu lesen. Erschienen im Randomhouse Verlag.

Zu beachten sind die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden aktuellen Hygienekonzepte sowie die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz. 

 

In Zusammenarbeit mit{#2020_PfD mit Förderlogos Konz 01}

Lesesommer Rheinland-Pfalz 2021 beendet!

{#NEUMANN-DESIGN-LBZ-LESESOMMER-ab-2021-Banner-mini}Der Lesesommer 2021 der Stadtbibliothek Konz war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg und ist seit dem 4. September beendet. Es haben insgesamt 453 Kinder teilgenommen, 387 Kinder haben mindestens 3 Bücher gelesen. Damit wurde ein neuer Rekord aufgestellt!

Insgesamt wurden 3756 Bücher gelesen und bewertet. Alle Bewertungskarten wurden inzwischen an das Landesbibliothekszentrum nach Koblenz geschickt und gelten dort als Los, um evtl. einen der Preise landesweit zu gewinnen.

In Konz wird darüber hinaus jedes Kind mit einem schönen Preis belohnt, welches mindestens 3 Bücher gelesen hat und bis zum 4. September seinen Clubausweis in der Stadtbibliothek abgegeben hat. Die Preise und die Urkunden können ab sofort zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek abgeholt werden. Eine weitere Belohnung wird ein Eintrag über die erfolgreiche Teilnahme am Lesesommer auf dem nächsten Zeugnis sein.

Ein besonderes Dankeschön für die Geld- und Sachspenden geht hier nochmals an die Sponsoren:  Volksbank Trier, Sparkasse Trier, Lions Club Saarburg, Firma Elenz in Konz, Buchhandlung Kolibri in Konz und an Bürgermeister Joachim Weber.

Der LESESOMMER Rheinland-Pfalz 2021 fand vom 5. Juli bis 4. September für die Altersgruppe 6 -16 statt mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche auch außerhalb der Schule für das Lesen zu begeistern und zu motivieren.

Ausverkauft!!! - Kindertheaterstück "Irgendwie Anders" nach Kathryn Cave und Chris Riddell gespielt vom Theater Alte Werkstatt Frankenthal

{#Irgendwie-anders-und-das-kleine-Etwas (00000002)}

Irgendwie Anders ist irgendwie anders als alle anderen. Er sieht anders aus, spielt andere Spiele und isst andere Sachen als alle anderen. Wie sehr er sich auch bemüht normal zu sein, er gehört einfach nicht dazu und muss alleine in seinem irgendwie anderen Haus wohnen. Bis eines Tages ein komisches Etwas an seine Tür klopft und behauptet, genau wie er selbst zu sein… Ob das stimmt, könnt Ihr in dieser zauberhaften Geschichte erleben. Im Anschluss an das Theaterstück dürfen die Kinder die Helden der Geschichte hautnah erleben, gemeinsam mit ihnen kleine Spiele spielen und über das Thema "Anderssein" sprechen. 

Dauer: 40 Min. | Im Anschluss 20 Min. Spielkreis

AUSVERKAUFT!

Kloster Karthaus, Brunostr. 23a, 54329 Konz

01.10.2021 um 16:30 Uhr

Eintrittspreis : 3 €

Keine Tageskasse! Begrenzte Anzahl, Vorverkauf solange der Vorrat reicht.

Kartenvorverkauf und Anmeldung:

Stadtbibliothek Konz

Konstantinstr. 50

54329 Konz

06501 7888

stadtbibliothek@konz.de

Zu beachten sind die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden aktuellen Hygienekonzepte sowie die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz.

Die Veranstaltung wird präsentiert von der  Logo - Stadt Bibliothek Konz in Zusammenarbeit mit{#2020_PfD mit Förderlogos Konz 01}

Overdrive / Libby erweitert Angebot um Magazines

{#Libby}Ab sofort sind über 3000 Magazines verfügbar.

Hier eine kleine Übersicht wie sich die Titel auf die Sprachen aufteilen:
Von insgesamt 3.228 Titeln sind

2.358 Englisch

194 Französisch

186 Spanisch

105 Chinesisch

94 Japanisch 

58 Afrikaans

56 Italienisch

50 Deutsch

47 Russisch

28 Dänisch

27 Schwedisch

Sowie vereinzelte weitere Sprachen

Die Titel sind zur gleichzeitigen, parallelen und unbegrenzten Ausleihe vorgesehen.

Leserkonto


Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum ttmmjjjj) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

 Digitale Angebote für jedes Alter im Überblick

Kindergarten und Grundschule:

{#Onilo}

Onilo (www.onilo.de), auch als App : Digitale Boardstories zum Lesen, Lernen und Verstehen! Boardstories auf der Homepage aussuchen, Titel per E-Mail an Stadtbibliothek@konz.de schicken. Sie erhalten dann einen Schülercode, um die Boardstories lesen zu können. Auf Wunsch senden wir per pdf auch noch Lern- und Bastelmaterialien zu.

Grundschule 1. – 3. Klasse:

{#eKidz App}

Lese-Lern-App eKidz : Die App zum erfolgreichen Lesen lernen und zur Sprachförderung für Kinder! Laden Sie die App über Google Play Store oder Apple Store gratis herunter! Wählen Sie die Stadtbibliothek Konz aus und melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer an. Trainieren Sie mit der App eKidz.eu die Kernkompetenzen beim Spracherwerb.

 

Weiterführende Schulen ab Klasse 5:

{#Munzinger}

Munzinger DUDEN - Basiswissen Schule und DUDEN–Sprachwissen sind hilfreiche Instrumente, um Hausaufgaben zu lösen und Lerninhalte zu vertiefen. Der Login erfolgt über die Auswahl der Stadtbibliothek Konz, der Mitgliedsnummer und dem Passwort.

{#Onleihe}

Onleihe Rheinland-Pfalz : ein umfangreiches Angebot an Kinder- und Jugendbüchern zum Schmökern oder Lernen. Der Login erfolgt über die Auswahl der Stadtbibliothek Konz, Mitgliedsnummer und Passwort. Es stehen über 9000 Medien zur Verfügung.

Erwachsene:

{#Onleihe}

Onleihe Rheinland-Pfalz : ein umfangreiches Angebot an E-Books, E-Audios, E-Magazines und E-Paper. Außerdem knapp 2000 E-Learning Angebote für Weiterbildung und Freizeit. Der Login erfolgt über die Auswahl der Stadtbibliothek Konz, Mitgliedsnummer und Passwort.

Neu ab 15. Februar:

{#Libby}

Die englische App „Libby“ (browserbasiert: libbyapp.com) für jedes Alter: über 700 englischsprachige ebooks und eaudios. Der Bestand wird kontinuierlich erweitert. Der Login erfolgt über die Auswahl der Stadtbibliothek Konz, der Mitgliedsnummer und dem Passwort.

Voraussetzung für alle Angebote ist eine Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek Konz, die für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren kostenlos ist. Erwachsene zahlen für ein Jahr 18 €.

Wir beraten Sie gerne per Mail (stadtbibliothek@konz.de) oder per Telefon (06501 7888).

Alle Tonies im Überblick

Mediengruppe: Toniestonies® - das neue Audiosystem für mehr Hör-Spiel-Spaß

Ein digitales Audiosystem, das nicht nur schick aussieht, sondern das Hören im wahrsten Sinne des Wortes zum Kinderspiel macht.

Wir verleihen z.Zt. ca. 120 Tonie-Figuren und 5 Tonie-Boxen.

Die Tonie-Figuren und die Box haben eine Ausleihfrist von 2 Wochen (wie DVDs).

Hier klicken und alle Tonies werden angezeigt!

{#Tonies}

{#EKidz Homepage}

Neu!! Die B24 Bibliotheksapp
  Jetzt für Ihr Smartphone!
Die neue B24 Bibliotheksapp für iOS und Android!

 

B24 – die App für Bibliotheken und Leser auf Ihrem Smartphone und Tablet.
Die App ermöglicht den mobilen Zugriff auf den WebOPAC der Stadtbibliothek Konz und auf Ihr Leserkonto.

So geht’s:

  1. App herunterladen und installieren
  2. Bibliothek suchen – per GPS, mit QR-Code oder Direkteingabe
  3. Anmelden mit Ihrer Lesernummer und Passwort
  4. oder ohne Anmeldung direkt einsteigen
  5. und los!

Die Anmeldung bleibt bis zum Ausloggen gespeichert.

Probieren Sie es aus!

Zum Apple App Store Zum Google Play Store Zum Amazon App Store

Wir schenken Euch eine Geschichte

{#Foto}

Die Stadtbibliothek bietet animierte Bilderbücher über Onilo, ein Leselernportal, an, entwickelt vom Erfinder von Antolin. Die Boardstory kann auf PC, Tablet oder Handy gelesen oder vorgelesen werden. Viele Geschichten haben bereits fertige Spiel-, Rätsel- und Bastelanleitungen dabei, die wir Ihnen auf Wunsch mitschicken. Dieser Service ist kostenlos und ist vorerst befristet bis 30.06.2021. Ein Leseausweis der Stadtbibliothek Konz (6 bis 18 Jahre kostenlos) ist verpflichtend.

Aus über 180 Boardstories können Geschichten von bekannten Autoren, wie Kirsten Boie, Erhard Dietl, Paul Maar, Sven Nordqvist, Erich Kästner und vielen weiteren ausgewählt werden. Auch findet man viele bekannte und beliebte Figuren in den Boardstories, wie „Pettersson und Findus“, „Der Regenbogenfisch“ oder „Die Olchis“.  Aber auch klassische und modern umgesetzte Märchen oder animierte Sachbücher (z.B. „WAS IST WAS Junior – Das Wetter“ oder die „Konvention über die Rechte der Kinder“ von UNICEF Deutschland) sind im Angebot enthalten. Klassiker, die jedes Kind kennen sollte, wie z.B. „Peter Pan“ oder „das Dschungelbuch“ sind ebenso im Programm wie moderne Lektüre. Auch aktuelle Themen, die den Zeitgeist treffen, sind als Boardstory umgesetzt, zum Beispiel Kirsten Boies Geschichte über zwei syrische Flüchtlingskinder „Bestimmt wird alles gut“.

In die Boardstories sind gezielt Animationen eingebaut, die die Aufmerksamkeit der Kinder fördern und die Motivation zum Lesen und Fertiglesen einer Geschichte/eines Buches steigern. Die Boardstories motivieren die Kinder dazu, mit Freude zu lesen und fördern das Textverständnis.

Boardstories gibt es in verschiedenen Sprachen. Neben deutschen Boardstories gibt es auch Geschichten auf Englisch, Französisch, Türkisch, Deutsch-Türkisch.

So gehen Sie vor:

Suchen Sie sich eine passende Boardstory aus (www.onilo.de). Schreiben Sie uns eine Mail (stadtbibliothek@konz.de) und Sie erhalten von uns einen Code. Dieser ist 14 Tage gültig. Gerne senden wir Ihnen auch eine Excel-Liste mit allen Boardstories und Alters- und Leseniveau-Empfehlungen zu.

Europa und die Welt - Bundesweiter Vorlesetag 2020

{#Europa und die Welt}

Leider können wir aufgrund der Kontaktbeschränkungen dieses Jahr keine Vorlesestunden anbieten. Dennoch möchten wir unseren jungen Lesern eine Auswahl an Büchern zum diesjährigen Thema "Europa und die Welt" anbieten.

 Die Bücher zum Vorlesetag werden im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie gefördert, die Teil des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist. Alle Bücher zum Thema findet ihr hier:Mediengruppe: Bundesweiter Vorlesetag 2020, Zweigstelle: Stadtbibliothek Konz

Kontakt
Adresse: Konstantinstr. 50, 54329 Konz
Telefon: +49 (0)6501/7888
Telefax: +49 (0)6501/99449
Email: Stadtbibliothek(at)Konz.de
Homepage: http://stadtbibliothek.konz.de
Öffnungszeiten ab 16. Dezember 2020
Montag geschlossen
Dienstag 15.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag 10.00 - 12.00 Uhr u. 15.00 - 18.00 Uhr
1. Samstag i. Monat 10.00 - 13.00 Uhr
E-Mail-Benachrichtigungen

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, werden Sie von uns benachrichtigt sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail, mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Fristen besser im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste Leserkonto
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (Geburtsdatum) an
  • Klicken Sie auf "Ihr Leserkonto" und weiter auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

In den Einstellungen können Sie auch Ihr Passwort ändern, sollten Sie es vergessen, setzen wir es wieder auf das Standardpasswort zurück.

mehr...

Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.